Lokalmatador Erik Balnuweit und Nadine Hildebrand haben sich bei der Hallen-DM der Leichtathleten in Leipzig die Titel über 60 m Hürden gesichert.

Beide zogen auf den letzten Metern noch an der Konkurrenz vorbei.

Balnuweit gewann in 7,63 Sekunden vor seinem Leipziger Teamkollegen Willi Mathiszik (7,65), Dritter wurde Helge Schwarzer (Hamburger SV/7,69).

Hildebrand lag in 8,07 Sekunden vor Carolin Nytra aus Bremen (8,09) und Stephanie Lichtl (VfB Stuttgart/8,13).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel