Hochspringerin Ariane Friedrich hat ihren Höhenflug bei der Hallen-DM in Leipzig fortgesetzt. Im sechsten Wettkampf des Jahres sprang sie zum 5. Mal über 2 m und sicherte sich damit den 4. Hallen-Titel in Serie, der ihr insgesamt 7. DM-Titel ist.

Nur hauchdünn verpasste sie die 2,06 m, die in der Geschichte erst von sieben Athletinnen gemeistert wurden.

Die 25-Jährige ist seit ihrem Sprung über 2,05 m am vergangenen Sonntag in Karlsruhe die weltweite Nummer 1 dieses Winters neben der kroatischen Weltmeisterin Blanka Vlasic.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel