Der südafrikanische Prothesen-Sprinter Oscar Pistorius ist nach einem Bootsunfall in ein Krankenhaus in Johannesburg eingeliefert worden und musste dort notoperiert werden.

Der genaue Unfallhergang sowie die Schwere der Verletzungen sind jedoch noch nicht bekannt.

Im vergangenen Jahr hatte der der 22-Jährige vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS durchgesetzt, dass er auch bei Wettkämpfen der Nicht-Behinderten zugelassen wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel