Nach fünfmonatiger Wettkampfpause startet Irina Mikitenko am Sonntag beim Halb-Marathon in Rom ins WM-Jahr 2009. Es ist das erste Rennen der weltweiten Nummer 1 im Marathon 2008 seit ihrem Sieg im September in Berlin und dem daraus resultierenden Gewinn der World Marathon Majors (WMM).

"Ich habe vier Wochen große Umfänge trainiert, teilweise mit 200 Kilometern in der Woche. Ich will jetzt mal eine Abwechslung bei wärmeren Bedingungen", so die 36-Jährige, deren erstes großes Ziel 2009 die Titelverteidigung beim London-Marathon ist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel