Kugelstoß-Weltmeister David Storl und die WM-Zweite Christina Schwanitz haben beim Werfertag im sächsischen Thum Heimsiege gefeiert.

Der Chemnitzer Storl überzeugte mit 21,15 m und ließ den polnischen Olympiasieger Tomasz Majewski (20,56) klar hinter sich.

Schwanitz (LV Erzgebirge) kam auf hochklassige 20,04 m und lag deutlich vor Josephine Terlecki (Magdeburg/18,00).

Im Speerwerfen siegte Thomas Röhler (Jena) mit guten 83,75 m, die WM-Vierte Nadine Müller (Halle/Saale) gewann im Diskuswerfen mit mäßigen 60,82 m.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel