Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe muss die Saison vorzeitig beenden.

Der 23-Jährige zog sich beim ISTAF in Berlin während des Aufwärmens eine Muskelverletzung in der Wade zu und sagte daraufhin seinen Start beim Diamond-League-Finale am Freitag in Brüssel ab.

Das bestätigte der Deutsche Leichtathletik-Verband am Montag.

Holzdeppe hatte im August in Moskau als erster Deutscher den WM-Titel im Stabhochsprung gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel