Kugelstoß-Vizeweltmeister Ryan Whiting aus den USA hat erneut seine starke Spätform bestätigt.

Der Weltjahresbeste (22,28) siegte beim Meeting in Zagreb mit 21,60 m vor dem WM-Dritten Dylan Armstrong (Kanada/21,45) und Polens Olympiasieger Tomasz Majewski (20,88).

Whiting hatte bei der WM in Moskau als haushoher Favorit gegen David Storl aus Chemnitz verloren.

Über 100 m besiegte Mike Rodgers in 9,97 Sekunden den WM-Zweiten Justin Gatlin (beide USA), der in 10,01 hinter Kemar Bailey-Cole (Jamaika/9,99) nur Dritter wurde.

Im Diskuswerfen kam die WM-Vierte Nadine Müller (Halle/Saale) mit schwachen 62,55 m nicht über Platz drei hinaus. Weltmeisterin Sandra Perkovic (Kroatien/65,63) musste sich bei ihrem Heimspiel der Amerikanerin Gia Lewis-Smallwood (66,29) geschlagen geben.

Über 100 m Hürden unterlag in Kroatiens Hauptstadt London-Olympiasiegerin Sally Pearson (Australien) in 12,75 Sekunden ihrer Vorgängerin Dawn Harper (USA/12,63), die 2008 in Peking Gold gewonnen hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel