vergrößernverkleinern
Instagram@usainbolt (Copyright: Instagram) © Instagram

Usain Bolt, der Leichtathletik-Weltstar aus Jamaika, hat zünftig gefeiert. Auf dem Münchner Oktoberfest lief der 100-m-Weltrekordler in Lederhose und Trachtenhemd auf, dazu trug "Thunderbolt" den passenden Sepplhut.

Am Glas ist Bolt nicht annähernd so schnell wie auf der Bahn. "Das ist unmöglich", sagte der sechsmalige Olympiasieger der "Bild-Zeitung" am Rande seines Besuchs auf der Wiesn. Bolt wollte sich "nur eine" Maß gönnen.

Hier gibt?s alle News zur Leichtathletik

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel