Die Weite von Betty Heidler beim Winterwurf-Europa-Cup in Los Realejos auf Teneriffa reichte wie schon 2008 nicht zum Sieg. Die Hammerwurf-Weltmeisterin wurde hinter der mit 75,05 m Polin Anita Wlodarczyk mit 73,45 m Zweite.

Kathrin Klaas, die mit 71,23 m erstmals die zweimal geforderte Norm von exakt 70 m für die Weltmeisterschaften in Berlin erfüllte, wurde Fünfte.

Die Werferinnen und Werfer des Deutschen Leichtathletik-Verbandes gewann den Cup seit Einführung 2001 drei Mal: 2007 die Frauen und 2003 sowie 2008 die Männer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel