Usain Bolt wird am 17. 5. in Manchester zu einem 150-m-Lauf antreten. Dafür wird in der City eine Tartanbahn verlegt.

"Ich laufe das erste Mal in Manchester, über diese Strecke und außerhalb eines Stadions", sieht sich der 22-Jährige Missionar. "Hoffentlich ist dieser Lauf der Auftakt für viele derartige Wettbewerbe, die Kinder inspirieren, zur Leichtathletik zu kommen."

Der Dreifach-Olympiasieger aus Jamaika will erstmals ein Heimspiel seines Lieblings-Klubs Manchester United erleben und freut sich auf den Knüller gegen Arsenal.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel