Die beiden schnellsten deutschen Sprinter des Winters stehen der vom IAAF geplanten Verschärfung der Fehlstart-Regel zum 1. Januar 2010 unterschiedlich gegenüber.

"Ich halte nicht viel davon", sagte die 60-m-Hallen-EM-Dritte Verena Sailer, "auch mir ist schon mal ein Fehlstart passiert, weil ich zu angespannt war."

Dagegen wäre Christian Blum mit der Neuerung voll einverstanden. "Die Spekulations-Starts müssen endlich tabu sein. Bei Deutschen ist mir das noch nicht aufgefallen, aber international gibt es einige Sprinter, die dazu neigen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel