Micah Kogo hat im niederländischen Brunssum in 27:01 Min. einen Welt-Bestzeit im 10-km-Straßenlauf aufgestellt. Der 22-jährige Bronzemedaillengewinner von 2008 über 10.000 m unterbot die 7 Jahre alte Marke des Äthiopiers Haile Gebrselassie um eine Sekunde.

"Ich war hier 2007 bereits 27:07 gelaufen und wollte nun den Weltrekord", meinte der Kenianer, der 46 Sek. vor seinem Landsmann Abraham Chebii ins Ziel kam.

Den 10.000-m-Weltrekord im Stadion hält seit 2005 in 26:17,54 Min. der Äthiopier Kenenisa Bekele.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel