vergrößernverkleinern
Verena Sailer wurde 2010 in Barcelona Europameisterin über 100 Meter. © getty

Ex-Europameisterin Verena Sailer hat beim Swiss Meeting der Leichtathleten in Genf ihre deutsche Jahres-Bestzeit über 100 m von 11,25 zweimal auf 11,17 Sekunden gesteigert.

Die Mannheimerin unterbot am Samstag zunächst im Vorlauf trotz eines Gegenwindes von 2,4 m/Sek. die alte Marke um eine Hundertstelsekunde, ehe sie im Finale bei einem Schub von 1,1 m/Sek. 11,17 lief.

Zwei Monate vor der EM in Zürich (12. bis 17. August) musste sich Sailer nur der Niederländerin Jamile Samuel geschlagen geben, die in der persönlichen Bestzeit von 11,12 siegte.

Über 400 m Hürden der Männer setzte sich Varg Königsmark an die Spitze der deutschen Saison-Rangliste.

Der 22-Jährige von der Ostseeinsel Rügen belegte in 49,41 Sekunden Rang vier. Es siegte der Ire Thomas Barr mit dem Landesrekord von 48,90 Sekunden.

Hier gibt es alles zur Leichtathletik

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel