vergrößernverkleinern
© getty

Der zweimalige Weltmeister Trey Hardee aus den USA hat bei den US-Meisterschaften in Sacramento/Kalifornien eine neue Weltjahresbestleistung im Zehnkampf aufgestellt.

Der 30 Jahre alte Amerikaner erzielte am Freitag 8599 Punkte und verbesserte damit seine eigene Bestmarke von 8518 Punkten, die der Silbermedaillen-Gewinner von London am 1. Juni in Götzis aufgestellt hatte.

Seine persönliche Bestleistung erreichte Hardee bei den Weltmeisterschaften 2009 in Berlin mit 8790 Punkten, die gleichzeitig den Weltmeisteltitel bedeuteten.

Hier gibt es alles zur Leichtathletik

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel