Die Olympiazweite Lilli Schwarzkopf hat beim Leichtathletik-Meeting in Ratingen den Siebenkampf gewonnen.

Die 30-Jährige siegte mit persönlicher Saisonbestleistung von 6426 Punkten und kann für die EM in Zürich (12. bis 17. August) planen.

"Ich bin so erleichtert, dass an diesem Wochenende so vieles gepasst hat. Jetzt will ich Zürich rocken", sagte Schwarzkopf.

Auch Claudia Rath gelang als Zweitplatzierte in Ratingen mit 6314 Punkten der Sprung ins EM-Team.

Shootingstar Carolin Schäfer trat am Sonntag mit Rückenschmerzen nicht mehr zum Wettkampf an, hat nach ihrer starken Vorstellung beim Meeting in Götzis vor vier Wochen (6386 Punkte) aber ein EM-Ticket sicher.

"Ich will meine Gesundheit im Hinblick auf Zürich nicht gefährden", sagte Schäfer nach ihrem Ausstieg aus dem Wettkampf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel