vergrößernverkleinern
Verena Sailer lief in Glasgow auf Platz sieben
Verena Sailer präsentierte sich in starker Form © imago

Ex-Europameisterin Verena Sailer zeigt sich rund sechs Wochen vor der EM in Zürich weiter in starker Verfassung.

Die 28-Jährige sprintete bei der "Junioren-Gala" in ihrer Heimatstadt Mannheim über 100 m bei noch zulässigem Rückenwind (1,4 m/s) in 11,14 Sekunden zum Sieg.

"Im Vorfeld der DM und der EM ist diese Zeit natürlich sehr wichtig für den Kopf. Jetzt weiß ich, dass wir im Training alles richtig gemacht haben", sagte Sailer, deren Bestzeit seit dem vergangenen Jahr bei 11,02 Sekunden liegt.

Bei den Männern kam Patrick Domogala (Mannheim) beim Sieg des Norwegers Jaysuma Saidy Ndure (10,04) in 10,24 Sekunden auf Platz zwei, mit 2,3 m/s war der Rückenwind aber irregulär stark.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel