Sonne, Reggae, Joints - Jamaika!

Auch Usain Bolt hat in seiner Jugend die Schönheiten seiner Heimat genossen.

"Auf Jamaika lernst du schon als Kind, wie man die Dinger baut. Jeder hier hat es mal probiert. Ich auch - da war ich noch echt jung", gestand der 22-Jährige der "BamS".

Für Doping hat der Dreifach-Olympiasieger aber kein Verständnis: "Ich weiß, dass ich clean bin. Nur das zählt - nicht was andere denken." Aussagen wie die von Deutschlands Sprinter Tobias Unger, der meinte, Bolt verarsche die Welt, würden ihn "nicht jucken".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel