vergrößernverkleinern
Oscar Pistorius drohen nun doch 15 Jahre Haft
Oscar Pistorius gewann 2011 bei der Leichtathletik-WM in Daegu Staffelsilber mit Südafrika über 4x400m © Getty Images

Im Mordprozess gegen Paralympics-Star Oscar Pistorius hat die Verteidigung ihre Zeugenbefragung am Dienstag abgeschlossen, der über vier Monate andauernde Prozess neigt sich damit dem Ende entgegen.

Die Vorsitzende Richterin Thokozile Masipa setzte die Schlussplädoyers in Pretoria für den 7. und 8. August an.

Diese werden beide Seiten zuvor in schriftlicher Form an das Gericht übermitteln. Der Termin für die Anklage ist der 30. Juli, die Verteidigung reicht ihr Plädoyer am 4. August ein.

Dem 27-jährigen Pistorius wird vorgeworfen, seine Lebensgefährtin Reeva Steenkamp am 14. Februar 2013 bewusst und vorsätzlich durch die geschlossene Badezimmertür erschossen zu haben.

Der Angeklagte behauptet dagegen, er habe hinter der Tür einen Einbrecher vermutet und sich und Steenkamp schützen wollen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel