Marcin Urbas beendet seine Karriere.

Der 32-Jährige ist einer von nur zwei nicht farbigen Sprintern, die über 200 m unter 20 Sekunden geblieben sind. Bei den Weltmeisterschaften 1999 in Sevilla benötigte der Pole im Halbfinale 19,98 Sek. für die halbe Stadionrunde.

Der zweite weiße 19-Sekunden-Mann ist der ehemalige Weltrekordler Pietro Mennea aus Italien, dessen Bestzeit von 19,72 Sek. aus dem Jahr 1979 17 Jahre lang Bestand hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel