Irina Mikitenko hat auch nach sieben von zwölf Rennen der World-Marathon-Majors-Serie 2008/09 den Jackpot vor Augen.

Mit einem Sieg beim London-Marathon könnte die 36-Jährige der Konkurrenz schon beinahe uneinholbar enteilen und die Hand nach der zweiten Hälfte der Laufmillionen ausstrecken, nachdem sie bereits im Vorjahr 500.000 in der Champions League gewonnen hatte.

Stand der World Marathon Majors 2008/098 nach sieben von zwölf Rennen. 1. Irina Mikitenko 50 Punkte, 2. Dire Tune (Äthiopien) 40, 3. Alewtina Biktimirowa (Russland).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel