Dreifach-Olympiasieger Usain Bolt bestreitet seinen zweiten 200-m-Start der Saison vor der WM im August in Berlin in Lausanne.

Das bestätigten die Organisatoren des IAAF Super Grand Prix, bei dem Bolt seit 2006 stets läuft.

Der 22-Jährige startet nach bisheriger Planung nur bei Jamaikas WM-Ausscheidungen Ende Juni in Kingston über 200 m.

Ansonsten stehen die 100 m bei den Meetings am 17. Juli in Paris und 24. Juli in London im Vordergrund. Zum Saisonauftakt ist Bolt zunächst am 2. Mai über 100 m in Kingston am Start.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel