vergrößernverkleinern
SPORT1-Geschäftsführer Zeljko Karajica (l.) mit dem Laureus Award © getty

Im Rahmen des Laureus Medien Preises 2010 wird SPORT1 in der Kategorie "Spirit of Laureus" für journalistische Arbeit geehrt.

München - Im Rahmen der Verleihung des Laureus Medien Preises 2010 in Kitzbühel wurde SPORT1 in der Kategorie "Spirit of Laureus" für die herausragende journalistische Berichterstattung über die Laureus Sport for Good Foundation ausgezeichnet.

SPORT1 strahlte in 2010 mehrere Reportagen rund um die Projekte, Events und Aktionen der Laureus Sport for Good Foundation aus.

So zeigte SPORT1 unter anderem Reportagen wie "Sport statt Drogen ? Das Laureus-Projekt Midnight Basketball" und "Laureus Kicking Girls ? über Fußball in die Gesellschaft".

Die Beiträge wurden von der Agentur BRANDSOME, ein Unternehmen der Constantin Medien AG, im Auftrag von SPORT1 produziert.

Promi-Kick für den guten Zweck

Darüber hinaus präsentierte SPORT1 im September das Laureus-Benefizspiel live. Bei diesem Fußball-Charity-Match standen auch in diesem Jahr Top-Stars aus Sport und Medien wie Laureus-Vorstand Boris Becker, Guido Buchwald, Thomas Helmer, Stefan Kretzschmar oder auch Felix Sturm für den guten Zweck auf dem Platz.

Erlös für Kinder

Der Erlös des Events kam der Laureus Sport for Good Foundation Deutschland zugute, die international und bundesweit Kinder in sozialen Brennpunkten mit durchdachten Sportprojekten einen persönlichen Weg aufzeigt und Hoffnung schenkt.

"Große Ehre"

SPORT1-Geschäftsführer Zeljko Karajica: "Der Laureus Medien Preis ist eine große Ehre und eine besondere Auszeichnung für unsere kompetente, journalistische Berichterstattung in diesem Bereich. Wir wollen auch in Zukunft diesem hohen Anspruch gerecht werden."

Engagement geht weiter

Auch in den kommenden Wochen wird BRANDSOME im Auftrag von SPORT1 ein Projekt von Laureus in den Slums von Nairobi begleiten und war darüber hinaus bei einem Event der besonderen Art dabei: Tennislegende Martina Navratilova und Paralympics-Gewinner Michael Teuber haben Kenia-Touristen zur gemeinsamen Besteigung des Kilimandscharo aufgerufen und sammelten so weitere Spenden für die Tätigkeit der Laureus Sport for Good Foundation.

Die genauen Sendetermine der beiden Reportagen werden demnächst kommuniziert.

Etablierter Laureus Medien Preis

Bereits zum sechsten Mal wurde der Laureus Medien Preis vergeben. Im Mittelpunkt der Verleihung stehen sportjournalistische Beiträge und Initiativen sowie Personen, die ein besonderes, soziales Engagement im Sport gezeigt haben.

Gastgeber des Abends waren Boris Becker, Laureus Academy-Mitglied und Vorstand der Laureus Stiftung Deutschland, und der Laureus-Geschäftsführer Anders Sundt Jensen.

Zum Forum - hier mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel