vergrößernverkleinern
Der Anelka-Skandal war in den französischen Tageszeitungen das Titel-Thema © imago

Ein obszöner Franzose, eine Attacke gegen einen Fan oder ein verrücktes Tennis-Match. Das Sport-Jahr bot viele Aufreger.

München - Auch das Sport-Jahr 2010 bot 365 Tage Spannung, Emotionen, Überraschungen und Tragödien. Ruhe herrscht an der Sport-Front nie.

Doch an manchen Tagen passieren Dinge, die alle anderen Geschehnisse überstrahlen und nicht nur Sport-Fans in ihren Bann ziehen.

Das WM-Aus für Ballack war so ein Ereignis. (Wählen Sie Ihren Sportler des Jahres!)

Am 17. Mai 2010 vermeldete SPORT1: "Schock! WM-Aus für Ballack"

Nach dem rüden Foul von Kevin-Prince Boateng musste der Nationalmannschafts-Kapitän seine WM-Teilnahme absagen.

Die Republik war geschockt und sah Probleme auf das DFB-Team bei der WM in Südafrika zukommen. (322569Die Bilder des Jahres)

Letzlich belehrten Joachim Löws Mannen alle eines Besseren und stürmten am Kap bis auf Platz drei.

SPORT1 hat weitere Schlagzeilen des Jahres, die für Aufsehen sorgten.

Toter bei Überfall auf Togos Mannschaftsbus (08.01.2010)

Ein Attentat auf den Bus der togolesischen Fußball-Nationalelf zwei Tage vor dem Start des Afrika-Cups in Angola fordert ein Todesopfer und mehrere Verletzte.

Der Anschlag löst eine Diskussion über das Sicherheitsrisiko bei der WM in Südafrika im Sommer aus. Doch die Sorgen sind unbegründet. Die Weltmeisterschaften werden ein friedliches Fußballfest.

Georgischer Rodler stirbt nach Horror-Unfall (12.02.2010)

Der Georgier Nodar Kumaritaschwilli fliegt im Training zum olympischen Rodel-Wettbewerb aus der Bahn und knallt gegen einen Betonpfeiler. Wenige Stunden später erliegt er seinen schweren Verletzungen.

Der Todesfall überschattet die Olympischen Winterspiele von Vancouver.

Fan-Attacke: Guerrero wirft mit Trinkflasche (04.04.2010)

HSV-Stürmer Paolo Guerrero sorgt nach dem Bundesliga-Spiel gegen Hannover 06 (0:0) für einen Eklat. Als ihn ein Fan von der Tribüne aus beschimpft, bewirft ihn der Peruaner mit einer Trinkflasche.

Guerrero wird vom DFB für fünf Spiele gesperrt. Vereinsintern muss er eine Strafe von über 50.000 Euro zahlen.

Perfekt! Bauermann zum FC Bayern (15.06.2010)

Es ist einer der ersten Coups des neuen Bayern-Präsidenten Uli Hoeneß. Er will die Basketballer des FCB in die Beko-BBL bringen.

Erste Maßnahme dieses Unternehmens: Hoeneß verpflichtet Bundestrainer Dirk Bauermann als Coach für die Münchner.

Namhafte Spieler wie Demond Greene und Steffen Hamann folgen. Die Mission Aufstieg läuft auf vollen Touren.

"Hurensohn": Anelka beleidigt Domenech (19.06.2010)

Es war der größte Aufreger der Fußball-WM in Südafrika. Der französische Nationalstürmer Nicolas Anelka beschimpft in der Halbzeitpause des Vorrundenspiels gegen Mexiko (0:2) Trainer Raymond Domenech als "Hurensohn".

Der Skandal ist der negative Höhepunkt des peinlichen französischen Auftritts. "Les Bleus" müssen nach der Vorrunde als Gruppenletzter mit einem einzigen Punkt die Heimreise antreten.

Anelka wird nach der WM für 18 Länderspiele gesperrt.

Karriere-Aus? Bielecki verliert linkes Auge (19.06.2010)

Es sah so aus, als würde Karol Bielecki nie wieder spielen können. Bei einem Test-Länderspiel gegen Kroatien verletzte sich der Pole am linken Auge. Trotz einer Operation kann das Augenlicht nicht mehr gerettet werden.

Aber sechs Wochen nach dem Unfall steht Bielecki unglaublicherweise wieder auf dem Feld.

Er spielt seit seiner Verletzung mit einer speziellen Schutzbrille. Der Rückraum-Shooter hat aber an seiner Wurfgenauigkeit nichts eingebüßt.

59:59 und noch kein Ende (23.06.2010)

Es ist das längste Tennis-Spiel aller Zeiten. Elf Stunden dauert das Zweitrunden-Match in Wimbledon zwischen dem Amerikaner John Isner und dem Franzosen Nicolas Mahut. Das Marathon-Match zieht sich über drei Tage, allein der fünfte Satz dauerte acht Stunden.

An Tag zwei muss das Match beim Stand von 59:59 wegen Dunkelheit abgebrochen werden. Ohnehin sind beide Spieler zu diesem Zeitpunkt stehend K.o.

An Tag drei entscheidet Isner das Match für die Geschichtsbücher schließlich mit 70:68 für sich.

Ballack-Rückkehr zu Bayer perfekt! (25.06.2010)

Im Frühjahr 2010 ist klar, dass Chelsea den Vertrag mit Michael Ballack nicht verlängern wird. Schnell zeichnet sich ab, dass es den Nationalmannschafts-Kapitän in die Bundesliga ziehen würde.

Schalke, Leverkusen, der HSV und Bremen gelten als Kandidaten. Auch der FC Bayern wird gennant.

Schließlich macht Bayer Leverkusen das Rennen. Ballack hatte bereits von 1999 bis 2002 für die Rheinländer gespielt. Bislang allerdings kam der 34-Jährige wegen einer Knieverletzung erst zu zwei Bundesliga-Einsätzen für Bayer.

James-Wechsel vereint Triumvirat (09.07.2010)

LeBron James ist im Sommer 2010 der begehrteste Free Agent der NBA. LBJ will die Cleveland Cavaliers verlassen, um endlich um den Titel mitspielen zu können.

Diese Chance sieht er bei den Miami Heat am Größten. Dort bildet er mit Dwyane Wade und Chris Bosh die "Miami Thrice".

Wahnsinn! Verena Sailer holt Gold (29.07.2010)

Ein Riesen-Erfolg für die deutsche Leichtathletik: Bei den Europameisterschaften in Barcelona läuft Verena Sailer zu 100-Meter-Gold.

Es ist der erste deutsche Titelgewinn über die Sprintdistanz seit 20 Jahren. Sailer darf sich nun schnellste Weiße der Welt nennen.

Contador bei Tour de France gedopt! (30.09.2010)

Bei der Tour de France setzt sich Alberto Contador knapp gegen seinen luxemburgischen Rivalen Andy Schleck durch. Zwei Monate später kommt heraus: Eine Doping-Probe des Spaniers ist positiv.

Die erhöhten Werte von Clenbuterol erklärt er mit dem Verzehr von verseuchten Fleisch. Die UCI spricht zunächst nur eine zweimonatige Sperre gegen Contador aus.

Aktuell berät der spanische Verband über den Fall.

Weltmeister! Vettel schreibt Formel-1-Geschichte (14.11.2010)

Es ist das sensationelle Ende einer spannenden Formel-1-Saison. Im dramatischen Finale von Abu Dhabi sichert sich Sebastian Vettel den Sieg und krönt sich damit zum jüngsten Formel-1-Weltmeister aller Zeiten.

Er ist damit nach Michael Schumacher erst der zweite Deutsche, der den Titel in der Königsklasse gewinnt.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel