vergrößernverkleinern
sport2.de ist immer mit dabei! © Sport2

Knapp eintausend (!!!) mitgereiste Studenten, die eine Woche lang an der französischen Atlantikküste in Seignosse für Surf Action sorgten, feierten bei der abschließenden Siegerehrung die Sieger der diesjährigen adh Open!

Aufgrund schlechter Wellenprognosen für die zweite Wochenhälfte wurde der größte deutsche Surfcontest aller Zeiten in gerade mal 1,5 Tagen abgesurft. Ein Starterfeld von mehr als 220 an deutschen Hochschulen und Universitäten eingeschriebenen Studenten kämpfen in den Klassen Open Men, Open Women, Longboard Men und Longboard Women um die Titel der diesjährigen adh Open 2009.

Bei den Longboard Frauen kann Daniela Cramer (Uni Heidelberg) ihr frühes Ausscheiden in der Open Women Klasse mit einem verdienten Titel in der Longboard Klasse der Frauen kompensieren.

Open Ladies: Doris Then (Uni Duisburg-Essen) besticht während des gesamten Contests und wird Deutsche Hochschulmeisterin. Carla Twelkemeier muss sich mit einem weiteren zweiten Platz begnügen. Charlene Thoms ist als Newcomerin des Events. Der dritte Platz beschert ihr eine Wildcard für die Quiksilver German Championships (Deutschen Meisterschaften) in Potsdam.

Open Men: Adrian Siebert unterstreicht seine Ambitionen auf einen Titel, surft die Wellen am radikalsten und sichert sich zudem damit eine Wildcard in die Deutsche Nationalmannschaft, die Ende Juni in Costa Rica bei den Weltmeisterschaften Deutschland vertreten wird.

Das Finale der Open Men präsentiert dann deutsches Surfen der Superlative. Timo Eichner (Uni Oldenburg), Matthias Möller (Uni Mainz), Jens-Phillip Peterson (HCU Hamburg) und Gerry Schlegel (Uni München) liefern Fans und Judges eine hammer Vorstellung.

Gerry Schlegel (Buster Surfboards) siegt und fährt ebenfalls mit nach Costa Rica zu den ISA Billabong World Surfing Games! Congratulations!!

Bilder adh Open 2009 Volume 1

Bilder adh Open 2009 Volume 2

Autoren: Andrea Lakeberg DWV PresseFotos: Simone Ernzer, sport2.de

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel