vergrößernverkleinern
BMX Weltmeisterschaften ? vom 10.-12. Juli in Köln © Sport2

Mesdames et Messieurs: Es ist angerichtet. Für die BMX Worlds 2009 vom 10. bis 12. Juli warten im Kölner Jugendpark die bisher wohl exquisitesten BMX Rampen und Hügel, um von den weltbesten Fahrern vertilgt zu werden.

Einmal werden wir noch wach ? heissa dann ist ? taaarraa!!! BMX Weltmeisterschaft in Deutschland! Und zwar in Köln! Yes Sir! Die abgefahrensten Street- und Dirt-Parcours warten auf die Elite der BMX Welt. camp-ramps aus Aachen ist auch in ?09 für diesen Traumparkour verantwortlich.

250 Rider werden den Street Park rocken ? denn sie alle wollen nur das eine: ?a hell of a ride!?

Vier verschiedene Höhenniveaus, die über Wallrides, Channels und Transfers miteinander verbunden sind, bringen die Fahrer so richtig auf Touren und werden die Judges ordentlich schwitzen lassen ? denn alle werden eines ganz gewiss tun: Ihr Allerallerbestes geben!

Von der Strasse in den Dreck

Dirt-Künstler Markus Hampl (29) und Benjamin Paulsen (27) sind angerückt, um laut Hampl ?einen sehr Trick-lastigen und geschmeidigen Dirt-Parcours unter der Zoobrücke aufzutischen. In dieser Umgebung wird die Menge mit viel Applaus und lauten Anfeuerungsrufen für einmalige Atmosphäre sorgen. Von dem sieben Meter hohen Roll-In geht?s in die Steilkurve und einen Roller herunter, wo die Fahrer auf irre Geschwindigkeiten beschleunigen. Drei Jumps lassen die Jungs dann bis knapp unter die Brücke fliegen.

400 m² Holzboden warten auf? nein. Nicht die Tanzformation Rot-Weiss Lüdenscheid. Das ist die Flatland-Area! Für das besondere Summer Feeling wurde sie diesen Sommer im Freien aufgebaut. Bitte, lieber Wettergott, sei ein BMX Fan und lasse die Sonne scheinen?

Die legendäre ?Braun cruZer Spine? kann in 60sekündigen Runs verzehrt werden ? quasi Fast Food, aber mit Stil.

Da sagen wir doch gern: Bon appetit!

sport2 ist für Euch natürlich live vor Ort und wird mit schönen Bildern ? BMX Fotos schon einmal zum Warmwerden.

Autoren: Lothar Schiffner, Andrea LakebergFotocredit: spielbetrieb

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel