vergrößernverkleinern
t © Sport2

Die Wasserskianlage Paderborn am Nesthauser See ist startklar für die T-Mobile Local Support Wakeboard Challenge, die am Samstag, den 18. Juli ?09 dort über die Bühne gehen wird.

Das besondere bei den Local Support Challenges ist, dass es jeweils für den besten Amateur und den besten Profi eine Wildcard für die sehr hochkarätige Veranstaltung "T-Mobile Extreme Playgrounds" Ende August ? 30. um genau zu sein ? in Hamburg Pinneberg gibt. Das pusht die Motivation wahrlich ans Limit!

Sachpreise von Pro-Tec und Oakley warten zwar auch auf die glücklichen Gewiner sowie auf die anderen Kandidaten auf dem Podium, aber diese Wildcards sind das Schmankerl!

Außerdem können die Teilnehmer ? egal woher sie in Deutschland angereist sind, Spot Support gewinnen. Bedeutet: wer zum Beispiel an seiner Haus-Anlage keine Funbox zum Trainieren hat, könnte diese dann von T-Mobile gesponsort bekommen.

Infos zur Wasserski und Wakeboard Anlage in Paderborn

Die 800 Meter lange, mit zwei Slidern, einem Kicker, einem Table und einer Funbox ausgestattete Anlage verspricht einen Wakeboard Contest vom Allerfeinsten.

Ablauf

Gestartet wird für Profis und Amateure in Zweierteams. Die Startgebühr übernimmt der Sponsor der Veranstaltung. Das Zelten auf dem Areal der Wasserskianlage wird für das Contestwochenende erlaubt sein.

Die After-Contest Party steht!

Wie es sich für einen anständigen Contest gehört, wird es im Anschluss eine standesgemäße After-Contest Party im Residenz Club in Paderborn geben. Der Eintritt ist frei für alle, die sich im Vorfeld über die Website der Wasserski-Anlage für die Party anmelden oder sich in die - bei der T-Moible Local Support Challenge ausliegende - Gästeliste eintragen.

Wakeboard Fotos HIER!

Autoren: Andrea Lakeberg Ulrike ZieherFoto: T-Mobile Local Support

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel