vergrößernverkleinern
Local Support ? die Miniramp Challenge © Sport2

Contest-taugliche BMX Miniramps sind dünn gesät in Deutschland. Genau aus diesem Grunde macht die T-Mobile Local Support Miniramp Challenge nach 2007 zum zweiten Mal Station im BMX-Park an der Stadtmauer in Darmstadt.

Am 15. August 2009 heißt es im Rahmen des Darmstädter BMX Contest Wochenendes ab 11 Uhr: Auf die Bikes, in die Rampe, und los! In getrennten Profi- und Amateurwertungen treten in bester Local Support-Tradition Zweierteams in der mit Spine und Subbox ausgestatteten Miniramp gegeneinander an ? das verspricht feinste Action und jede Menge Spaß.

Die Besten dürfen sich über feine Sachpreise freuen. Aber der absolute Hauptgewinn ist und bleibt der Spot-Support im Wert von ? 4.000! Der Lieblings-BMX-Spot des Gewinners wird unterstützt. Außerdem gibt es für ihn und seine Freunde eine komplette BBQ-Party.

Die Local Support Miniramp Challenge ist zudem die offizielle und einzige Qualifikation für die Summer Session der Extreme Playgrounds am 30. August 2009 in Pinneberg bei Hamburg. Die drei besten Profi-Fahrer sowie der beste Amateur haben dann das Glück, die dortige Rampe mit BMX Superstars wie Rob Darden und Harry Main zu rocken.

Die Teilnahme für Fahrer in Darmstatt ist frei. Der Eintritt für Zuschauer ebenso. Zur Stärkung gibt es ein kostenloses BBQ für die Rider. Und wer am Samstag nicht genug auf seinem Bike gesessen hat, der kann am Sonntag beim Street Contest der Darmstädter Locals auf der Street-Fläche an der Stadtmauer noch einmal richtig Gas geben.

Alles über die Local Support Veranstaltung "Wakeboard Contest in Paderborn"

Autoren: Andrea Lakeberg / Bianca MachtFotocredit: T-Mobile Local Support / Millhaus

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel