vergrößernverkleinern
Sie war bestens ausgerüstet.-) © Sport2

In schönstem Weiß präsentierte sich Feichten im Kaunertal am KTO Wochenende seinen rund 10.000 Besuchern. Aus aller Herren Länder kamen die Shredder und Boarder, um zu battlen, zu testen und natürlich um Party zu machen....

Alle Fotos zum Kaunertal Opening

Schon am Freitag gab es Action pur bei der Premiere der Kaunertal Railsession direkt am Parkplatz. Als Sieger gingen hier der ?Freeski Rocker? von 2008 Roy Kittler (D) und der Snowboarder Stefan Grumser (A) hervor. Auch die anderen Side Events, wie die Kunstausstellung EYE5 oder die Videocorner mit Wii Station erfreuten sich großer Beliebtheit ? alles in allem also ein weiteres rundum erfolgreiches Opening 2009, wie auch Stefan Richter von den Kaunertaler Gletscherbahnen findet:

"Das 24. Kaunertal Opening wird als eine der winterlichsten Saisoneröffnungen in die Geschichte eingehen. Mit mehr als einem Meter Neuschnee innerhalb einer Woche sowie Temperaturen von deutlich unter Null Grad bestätigte das Kaunertal einmal mehr seine Verlässlichkeit für Schnee. Der perfekt geshapte Snowpark ist somit eröffnet und wird in den nächsten Wochen täglich per Hand geshaped und weiter vergrössert."

Contest Ergebnisse

Auch das hohe Niveau der Teilnehmer am Freeski und Snowboard Contests am Samstag war natürlich wieder ein Publikumsmagnet. Das Veranstalter Team am Berg leistete ganze Arbeit und sorgte trotz Nebel und widrigen Wetterbedingungen für einen reibungslosen Ablauf im mini shred Park, welcher mit neuen Obstacles aufwarten konnte. Die Snowboarder zeigten

FS Board Slides, 5050?s und FS Bluntslides während die Freeskier 360° Switch Up?s oder 270?s on Rails beeindruckten.

Die je 10 Lucky Ones, die aus den Anmeldungen in den pro Contest gelost wurden, forderten das gesetzte Starterfeld sichtlich heraus, als ?lucky winners? gingen schlussendlich hervor:

SnowboardBest Man Overall: Gerome Mathieu (F) Best Woman Overall: Julia Baumgartner (A) Best Line: Gerome Mathieu (F) Best Trick: Patrick Huber (A) Best Rookie: Tor Lundström (SWE)

Freeski Best Man Overall: Fabio Studer (A) Best Woman Overall: Ruth Hagspiel (D) Best Line: Fabio Studer (A) Best Trick: Henrik Harlaut (SWE) Best Rookie: Henrik Harlaut (SWE)

AMATEUR CONTEST Snowboard 1st men: Erhart Daniel (A) 2nd men: Loibel David (A3rd men: Vossen Mario (D) 1st girls: Friedrich Julia (D)

Freeski 1st men: Ritsch Thomas (A) 2nd men: Mangold Tobi (D) 3rd men: Nagel Torge (D) 1st girls: Radulowiz Christina (A)

Autor: Christian KlauckeFotos by Patrick Labitzke

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel