vergrößernverkleinern
Die Snowboard Freeski-Tour 2009 Chill and Destroy mit insgesamt 16 Stopps. © SPORT1

Bei der Chill and Destroy-Tour wird in folgenden Kategorien gestartet: Snowboard Men (Ü16), Snowboard Kids (U16), Snowboard Damen, Freeski Men (Ü16), Freeski Kids (U16). Bei ausreichender Teilnehmerzahl (ab 5) wird es auch eine eigene Freeski Damren-Wertung geben.

Insgesamt findet die Chill and Destroy-Tour zum sechsten Mal statt. Novum in dieser Saison wird sein, dass es separate Snowboard- und Freeski-Veranstaltungen geben wird. Zehn Snowboard-Events und sechs für Freeski-Fans, in namhaften Wintersportorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich. Hier können sich ambitionierten ?Slopestyler? für das Finale in ihrer jeweiligen Sportart qualifizieren. Bei den einzelnen Stopps kommen die Erstplatzierten jeder Kategorie automatisch in das Finale.

Internationale Deutsche Slopestyle Meisterschaften

Slopestyle ist eine von mehreren Wettkampfformen im und Freeskiing. Dabei wird ein Parcours mit unterschiedlichen Hindernissen in einem Lauf durchfahren und von einer Fachjury mit Punkten bewertet. Die Fahrer sammeln hier wichtige Ranglistenpunkte.

Die Chill and Destroy-Finalläufe sind gleichzeitig die Internationalen Deutschen Slopestyle Meisterschaften.

Die SnowboardFreeski Termine der Chill and Destroy Tour 2009 finden sich auf sport2.de.

Mehr SNOWBOARD News und FREESKI News gibt es auf sport2.de.

Autor: Birgit AxlerFotos: © CAD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel