vergrößernverkleinern
Bei den ADAC Masters ging es nur noch um die goldene Ananas. © SPORT1

Beim letzten Lauf der ADAC MX Masters Serie auf dem Höchstädter KTM-Ring gab es keine großen Überraschungen mehr. Nur einer der Favoriten gab seine Führung in der Gesamtwertung noch aus den Händen. Aber spannend ging es dennoch zu...

Spannende MOTO-X Videos gibt es auf sport2.de.

Bei den Masters ging es nur noch um die goldene Ananas. Motocrosser Max Nagl sicherte sich bereits in Teuschenthal den deutschen Motocross-Titel. Damit traf Nagl den Nagel auf den Kopf. Er hat die Serie, die es erst seit vier Jahren gibt, zum dritten Mal gewonnen. Seine Konkurrenz wird erleichtert sein, dass er verlauten ließ, in 2009 sein Hauptaugenmerk auf die WM zu legen.

Nagl siegt auch in Höchstädt

Von den Positionskämpfen hinter sich beim letzten Lauf der ADAC MX Masters Serie bekam der Serienmeister kaum etwas mit. Clement Desalle (BEL) überquerte die Ziellinie in beiden Läufen als Zweiter. Im ersten Durchgang profitierte er von einer Zeitstrafe für seinen Landsmann Ken de Dycker, der mit seiner Suzuki unerlaubt vom Kurs abwich. Kornel Nemeth sicherte den dritten Platz in der Gesamtwertung für Ungarn.

ADAC MX Youngster Cup

Im ADAC MX Youngster Cup holte sich Ken Roczen (GER) vor Lars Oldekamp (GER) und Aleksandr Tonkov (RUS) den Titel. Roczen musste nach einer Verletzung in der Qualifikation in Höchstadt noch einmal an seine Grenzen gehen. Er beendete Lauf eins auf Platz sieben. Im zweiten Durchgang belegte er Rang neun.

In der Tageswertung wurde Aleksander Tonkov Erster vor dem Dänen Rasmus Jorgensen und dem Delitzscher Angus Heidecke.

ADAC MX Junior Cup

Jeffrey Herlings gelang es, Dennis Ullrich noch im letzten Lauf die Gesamtführung zu entreißen. Nach dem Gewinn der 85er-Welt- und Europameisterschaft hat sich der Niederländer auch im ADAC MX Junior Cup den Titel gesichert. Ullrich wurde in beiden Läufen Zweiter hinter Herlings.

Endstand der Klassen

ADAC MX Masters1. Max Nagl / GER / KTM/ 384 Punkte2. Clement Desalle / BEL / Suzuki / 323 Punkte3. Kornel Nemeth / HUN / KTM / 273 Punkte

ADAC MX Youngster Cup1. Ken Roczen / GER / Suzuki / 206 Punkte2. Lars Oldekamp / GER / KTM / 200 Punkte3. Aleksandr Tonkov / RUS / Suzuki / 167 Punkte

ADAC MX Junior Cup1. Jeffrey Herlings / NEL / Suzuki / 228 Punkte2. Dennis Ullrich / GER / KTM / 224 Punkte3. Jens Gettemann / GER / Yamaha / 186 Punkte

Mehr MOTO-X News gibt es auf sport2.de.

Autor: Birgit Axler | Tobias CremerFotos: © ADAC

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel