vergrößernverkleinern
Extremsportler aus aller Welt stellen sich in spektakulärer Kulisse sportlichen Herausforderungen. © SPORT1

Abu Dhabi ? Zum zweiten Mal findet vom 12. bis 17. Dezember die Abu Dhabi Adventure Challenge statt. Bereits jetzt liegen zahlreiche Anmeldungen von Teams vor, von denen einiges erwartet wird. Die Anforderungen bei den Abenteuerwettkämpfen sind enorm hoch.

Fotos zur Abu Dhabi Adventure Challenge gibt es auf sport2.de.

Abenteurer und Extremsportler aus der ganzen Welt machen sich in die Vereinigten Arabischen Emirate auf, um an diesem ungewöhnlichen Wettkampf zu Lande, zu Wasser und in der Luft teilzunehmen.

An der ersten Abu Dhabi Adventure Challenge in 2007 beteiligten sich 27 gemischte Teams aus 15 Ländern. Auch 2008 ist so mancher Wiederholungstäter dabei, der dem orientalischen Reiz des Emirats erlegen ist. Die Veranstalter versprechen Wettkämpfe der Extraklasse, es geht ans Meer, in die Berge und natürlich in die Wüste.

Die Wüste lebt!

Es ist aber nicht nur die extremsportliche Herausforderung, die die international hochkarätigen Athleten nach Abu Dhabi lockt. Viele von ihnen sind bereits im Vorjahr von der eigenen und rauen Schönheit der Natur des Emirats verzaubert worden.

Gestartet wird in folgenden Extremsportarten:

Adventure Running and Cross Orienteering

Kajakfahren

Camel hiking

Mountainbiking

Klettern und Abseilen

Inlineskating

Die ersten vier Teams, je eins von den großen Kontinenten Europa, Nord- und Südamerika, Asien-Ozeanien und ? zum ersten Mal mit dabei ? Ostafrika, gewinnen on top 2.500 US-Dollar zu jedem weiteren Preisgeld, das sie erringen können. Belgien, Brasilien, Irland und Andorra sind bereits vor Beginn der Abu Dhabi Adventure Challenge die geheimen Favoriten.

Mehr Extremsport News gibt?s auf sport2.de im Bereich TRENDSPORT .

Autoren: Birgit Axler | Lotta Richter

Fotos: © abudhabi-adventure.com.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel