vergrößernverkleinern
Die Iron Night lädt auch in diesem Jahr zum Contest der extremen Art. © Sport2

Kleinwalsertal (AUT) ? Am 14. Februar wird der Snowpark ?Crystal Ground? zum absoluten Mekka der Snowboard- und Freeski-Szene. Die Iron Night 2009, dritter Stopp der Suzuki Wir Schanzen-Tour lockt Rider von Nah und Fern.

Fotos zur Iron Night bei der Wir Schanzen-Tour

Die Iron Night im Snowpark ?Crystal Ground? in Riezlern im Kleinwalsertal findet bereits zum sechsten Mal statt. Besonders reizvoll ist die Veranstaltung dadurch, dass es sich um einen Swatch TTR 2 Star-Event handelt, d.h. dass die Sieger der Disziplinen Snowboard Girls und Snowboard Men die Chance haben bis zu 200 wichtige Weltranglistenpunkte zu erlangen und so im Gesamtranking um ein weiteres Stückchen aufzusteigen.

Der Snowpark ?Crystal Ground? wird sogar speziell für diese Veranstaltung umgebaut und mit besonderen Hindernissen versehen. Zum ersten Mal haben die Snowboarder bereits am Vortag die Möglichkeit, das Terrain auszutesten und sich mit den Gegebenheiten anzufreunden. Am Abend wir es dann eine Eröffnungsparty geben.

Der Samstag startet dann mit den ganz Kleinen und dem Kids-Contest. Nachmittags treten Rider in den Disziplinen Girls Ski Snowboard sowie Men Ski Snowboard gegeneinander an.

Ein weiteres Highlight der Iron Night wird es am Abend geben, wenn dann der Snowpark ?Crystal Ground? für die Finalrunden in gleißendes Flutlicht getaucht wird. Anschließend wird es, sozusagen on top, noch einen Best Trick Contest geben. Schlussendlich darf dann bei der ?Funk Food? Aftershow Party ausgiebig gefeiert werden.

Mehr Extremsport News und Snowboard Bilder gibt?s auf sport2.de.

Autoren: Birgit Axler | Mario RagusiFotos: © Suzuki Wir Schanzen 2009

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel