Olympiasiegerin Fanny Fischer hatte den Vierer-Kajak des KC Potsdam bei den 87. nationalen Kanurennsport-Meisterschaften in München zum Titel über 500 Meter geführt.

Im Boot fehlte wegen eines fiebrigen Infektes die vierfache Olympiasiegerin Katrin Wagner-Augustin , so dass Fischer mit Judith Hörmann, Franziska Weber und Birka Zimmermann startete.

Auf der 1000-Meter-Strecke verließ auch Fischer das Boot und wurde durch Diana Weber ersetzt. Auch ohne Fischer setzte sich der KC Potsdam klar durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel