Europameisterin Susanne Kiermayer hat den deutschen Sportschützen mit Platz drei einen perfekten Start in den Heim-Weltcup in München beschert.

Die 40-Jährige, die kürzlich zur Vize-Präsidentin des Deutschen Schützenbundes (DSB) gewählt worden war, traf in ihrer Spezialdisziplin Trap 90 Scheiben. Es siegte die Russin Irina Laritscheva mit 92 Scheiben vor Xingyu Lu aus China (91).

Der Weltcup ist die Generalprobe für die Weltmeisterschaft vom 29. Juli bis 11. August 2010 in München-Hochbrück.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel