Eine unangekündigte Dopingkontrolle verhinderte die Austragung der belgischen Bodybuilding-Meisterschaften.

Als vor Beginn der Veranstaltung eine Abordnung der nationalen Anti-Doping-Agentur die Teilnehmer kontrollieren wollte, verließen alle 20 Muskelmänner fluchtartig den Austragungsort. Innerhalb weniger Minuten war kein Sportler mehr anzutreffen war.

"So etwas habe ich in meiner ganzen Karriere noch nicht mitgemacht", sagte ein anwesender Arzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel