Wie eine Delegation des Ringer-Weltverbands unter der Führung des ungarischen Verbands-Präsidenten Csaba Hegedüs nach Besichtigung der Wettkampfstätte bekanntgab, hat der Deutsche Ringer-Bund (DRB) wie erwartet den Zuschlag für die Ausrichtung der Europameisterschaften 2011 erhalten. Die kontinentalen Titelkämpfe werden im April in der Dortmunder Wetfalenhalle stattfinden.

Der DRB, der zuletzt im Jahr 1991 Europameisterschaften ausgerichtet hat, plant mit einem Etat von rund 2 Millionen Euro.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel