Die Olympia-Teilnehmer Julius Brink/Christoph Dieckmann und David Klemperer/Eric Koreng sind ins Endspiel der Deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften in Timmendorfer Strand eingezogen.

Brink/Dieckmann ließen im Halbfinale gegen die Außenseiter Markus Beckermann/Tom Götz nichts anbrennen und gewannen klar 2:0 (21:16, 21:17).

Die Olympia-Fünften Klemperer/Koreng setzten sich gegen Denis Berken/Alexander Walkenhorst ebenfalls wie erwartet 2:0 (21:15:21:17) durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel