David Klemperer/Eric Koreng haben bei den Deutschen Meisterschaften der Beachvolleyballer in Timmendorfer Strand den Titel gewonnen. Das mit Platz 5 beste deutsche Duo bei Olympia besiegte die Meister der letzten beiden Jahre, Julius Brink/Christoph Dieckmann, in einem spannenden Finale 2:1 (17:21, 21:13, 22:20).

Für Klemperer/Koreng war es der erste nationale Titel.

Anders als Brink/Dieckmann schafften Sara Goller/Laura Ludwig durch ein 2:0 über Rieke Brink-Abeler/Hella Jurich den Titel-Hattrick und nahmen dafür 10.000 Euro mit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel