Christian Reitz (Kriftel) hat beim Weltcup in Mailand mit der Schnellfeuerpistole den dritten Platz belegt.

Der Bronzemedaillengewinner der Olympischen Spiele in Peking 2008 schoss insgesamt 780 Ringe (Vorkampf 582/Finale 198).

Ralf Schumann aus Stockheim erreichte mit 775,2 Ringen den 6. Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel