Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat für die Doping-Bekämpfung im deutschen Sport ein höheres Maß an Aufklärung gefordert und einen entsprechenden Antrag in den Deutschen Bundestag eingebracht.

Demnach sollen dopinggeständige oder dopingbelastete Trainer und Funktionäre in Zukunft ausgezahlte öffentliche Mittel zurückzahlen.

Das BMI sowie des Bundesinstituts für Sportwissenschaft soll bezüglich der Doping-Bekämpfung in Form einer wissenschaftlichen Studie beleuchtet werden.

Auch der DOSB soll auf den Prüfstand gestellt werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel