Mit dem Außenseitersieg von Annika Rejek endete die Mehrkampf-Entscheidung bei den deutschen Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik in Frankfurt/Main.

Die Leverkusenerin gewann im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes vor Titelverteidigerin Karolina Raskina aus Schmiden sowie der Bremerin Alexandra Zapekina.

Mitfavoritin Johanna Gabor hatte wegen Problemen mit den Fußgelenken kurzfristig auf einen Start verzichten müssen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel