Fabian Hambüchen hatte seine Reckübung noch gar nicht beendet, da spendete ihm Eberhard Gienger bereits Beifall und bekundete großen Respekt. "Er wird nur noch zwei bis drei Jahre brauchen, dann hat er auch meinen letzten Rekord geknackt", sagte der Ex-Weltmeister.

34 nationale Titel sammelte "Ebse", mittlerweile Vizepräsident im Deutschen Olympischen Sportbund.

Der alte und neue deutsche Mehrkampf-Meister Hambüchen gewann in Frankfurt seine 21. deutsche Meisterschaft und hat damit eine andere Bestmarke von Altmeister Gienger egalisiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel