Der ehemalige Fünfkampf-Weltmeister Eric Walther hat als Sieger seiner Qualifikationsgruppe das Finale bei der Heim-EM in Leipzig erreicht und Medaillenhoffnungen geweckt.

Der 33-Jährige verteidigte beim abschließenden Combined Event, bei dem die Disziplinen Laufen und Schießen ähnlich wie beim Biathlon kombiniert werden, erfolgreich seinen Vorsprung.

Im zweiten Halbfinale zog auch Sebastian Dietz als 16. in den Endkampf der besten 36 Athleten am Sonntag ein. Ausgeschieden sind dagegen Stefan Köllner und Matthias Lehmann.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel