Fünfkampf-Olympiasiegerin Lena Schöneborn hat wegen eines Debakels beim Reiten eine Medaille bei der Heim-EM in Leipzig klar verpasst.

Die 23-Jährige leistete sich auf der ihr zugelosten Stute "Paula" mehrere Verweigerungen und sogar einen Abwurf, was sie bereits nach drei Disziplinen aussichtslos zurückwarf.

Im abschließenden Combined Event, bei dem das Laufen und Schießen ähnlich wie beim Biathlon kombiniert werden, landete sie lediglich auf dem 34. Platz.

Den EM-Titel sicherte sich die französische Weltmeisterin Amelie Caze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel