Florett-Fechterin Katja Wächter hat dem Deutschen Fechter-Bund (DFeB) gleich zum Auftakt der Europameisterschaften im bulgarischen Plowdiw die erste Medaille beschert.

Die deutsche Meisterin hat durch ein 10:9 im Sudden Death gegen die Russin Aida Schanajewa bereits Bronze sicher.

Im ausstehenden Halbfinale und Finale am Abend kann sie bereits ihren schon jetzt größten Einzelerfolg noch vergolden oder versilbern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel