Die erste Gewehr-Entscheidung der EM in Osijek endete für die deutsche Mannschaft mit einem Debakel.

Als bester deutscher Starter des Kleinkaliber-Liegendschießens belegte Claus Hildebrand Platz 48 unter 60 Teilnehmern. Andreas Häusler wurde 56. und Julian Justus Letzter.

An der Spitze feierten die Österreicher einen Doppelsieg. Christian Planer gewann mit 702,0 Ringen vor Mario Knögler (700,9). Platz drei sicherte sich Valerian Sauveplane (Frankreich/700,4).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel