Der 45 Jahre alte Hans-Jörg Meyer und der 21-jährige Julian Justus haben überraschend Silber und Bronze bei den Europameisterschaften der Sportschützen im kroatischen Osijek gewonnen.

Meyer musste bei starkem Wind mit 653,8 Ringen nur dem Portugiesen Joao Costa (656,7) den Vortritt in der Entscheidung mit der Sportpistole lassen.

Justus schaffte als Dritter in der Königsdisziplin Dreistellungskampf mit 1264,5 Ringen den größten Erfolg seiner jungen Karriere. Gold ging an den Ungarn Peter Sidi mit 1269,7 Ringen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel