Die Nationale Anti-Doping-Agentur (NADA) hat zum 1. August Wolfgang von Pommer Esche als externen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Der Experte soll laut NADA-Pressemitteilung zugleich die Funktion eines Ombudsmannes für Athletinnen und Athleten sowie weitere Personen übernehmen, deren personenbezogene Daten die NADA verarbeitet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel