Olympiasiegerin Lena Schöneborn und Eva Trautmann haben zum Abschluss der WM der Modernen Fünfkämpfer in London Silber im Staffel-Wettbewerb gewonnen.

Das Duo musste sich nur Tschechien geschlagen geben. Im Einzelwettbewerb hatte Schöneborn bereits die Bronzemedaille geholt.

Die deutsche Männer-Staffel mit Sebastian Dietz (Berlin) und Matthias Lehmann (Potsdam) hatte zuvor den 14. Platz belegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel