Lokalmatador Waldemar Schanz hat bei den Deutschen Meisterschaften der Wurfscheibenschützen in Wiesbaden den Trap-Wettbewerb mit insgesamt 141 Treffern gewonnen.

Zweiter in der olympischen Disziplin wurde Marc Pöhlitz mit 138 getroffenen Scheiben vor Eicke Beckmann mit 137 Treffern.

Für den erfolgreichen Titelverteidiger war es bereits der 32. nationale Meistertitel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel